Neuigkeiten
BLU ACADEMY
Die Zukunftswerkstatt

TRAINING TOOLBOXES FÜR INTERNE- UND EXTERNE MITARBEITER.

BLU Academy, eine Tochtergesellschaft des deutschen EFMP-Partners HTW/O, hat ein innovatives Trainingspaket für die interne Schulung der eigenen Mitarbeiter sowie für die Schulung externer Verkaufsberater entwickelt. Die Ziele, die sie mit diesen Schulungsinitiativen erreichen wollen, sind die Erreichung und Aufrechterhaltung höchster Qualitätsstandards in ihrem Geschäftsbereich, die Förderung der Mitarbeiterbindung durch eine sinnvolle Personalentwicklung und die Bereitstellung gut ausgebildeter Mitarbeiter sowie eines idealen Service-Mixes zur Erfüllung der Kundenbedürfnisse. Darüber hinaus versteht es sich von selbst, dass die im Rahmen dieses Schulungsprozesses gewonnenen Informationen über das Kundenverständnis und die Gründe für die Kaufentscheidung des Kunden sowie das Wissen darüber, wie ein Geschäft abgeschlossen werden kann, ebenfalls von enormem Nutzen für die positive Beeinflussung des „Endergebnisses“ eines Unternehmens sind. Die „Toolboxen“ sind so strukturiert, dass sie die zur Erreichung dieser Ziele erforderlichen Fähigkeiten vermitteln. Sie sind in 3 verschiedene Stufen mit zunehmender Detailtiefe und Komplexität gegliedert: Basic, Advanced und Professional.

die Basic Toolbox

In der Basic Toolbox werden Lehrmodule zu den Themen Verkauf und Organisation angeboten. Die Mitarbeiter lernen, wie man verkauft, und erfahren, wie man strukturiert verkauft. Sie lernen, wie wichtig es ist, mit dem Kunden in Kontakt zu treten und den ersten Kontakt herzustellen, und zwar über die verschiedenen Phasen der Kundeninteraktion bis hin zum Geschäftsabschluss. Sie lernen, wie man mit dem Kunden in Kontakt tritt, um genau herauszufinden, was er sucht. Anhand einer strukturierten Bedarfsermittlung sind sie dann in der Lage, die gesuchten Waren anzubieten, ihre Vorteile aufzuzeigen und darzulegen, wie sie die von der betreffenden Person geäußerten Bedürfnisse erfüllen, und auf diese Weise nicht nur die Kundenbeziehungen zu stärken, sondern auch das Verkaufsgespräch zu einem Abschluss zu bringen, der hoffentlich zu einer Kaufentscheidung führt. Der Verkaufsprozess kann die Beantwortung zusätzlicher Fragen des Kunden beinhalten, die manchmal als Einwände wahrgenommen werden können.

BLU-Verkaufsberater lernen auch, wie wichtig Zeitmanagement und eine professionelle Organisation sind, um den Arbeitsablauf zu verbessern. Sie lernen Strategien, wie sie mit Multitasking und der Priorisierung von Aufgaben umgehen können, um effektiv arbeiten zu können, und wie sie ihre eigenen Stärken und Schwächen erkennen können, um ihre Stärken auszuspielen und ihre Schwächen zu verbessern. Diese Form des professionellen Organisationsmanagements trägt auch zum Stressabbau am Arbeitsplatz bei und sorgt für eine entspannte Atmosphäre.

die Advanced Toolbox

Nach erfolgreichem Abschluss der Basic Toolbox können BLU-Verkaufsberater in die Advanced-Stufe übergehen, die die folgenden Komponenten umfasst.

Level 2: NLP-Practitioner Kurs

In dieser zertifizierten Ausbildung lernen die Teilnehmer, das Neuro-Linguistische Programmieren (NLP) in ihrem beruflichen und privaten Leben anzuwenden. NLP beschäftigt sich mit der subjektiven Wahrnehmung von Menschen und geht davon aus, dass alles erlernt werden kann. Effektive Kommunikationsfähigkeiten werden erlernt und verbessert, um einen guten und nachhaltigen Kontakt mit Kunden zu ermöglichen und sie besser zu verstehen, wie sie ticken!

Level 2: Förderung der Kompetenz im Neuro-Selling

In diesem Kurs lernen die Teilnehmer, wie sie Kaufentscheidungen und Kaufprozesse durch die Neuro-Wissenschaft beeinflussen können. Sie erfahren, wie Kaufentscheidungen durch das Unterbewusstsein beeinflusst werden, und erhalten Einblicke in die emotionalen Komponenten, die das Kaufverhalten beeinflussen.

Level 2: Virtual Selling Expert

Mit Blick auf die Zukunft werden die Teilnehmer in diesem Kurs zu Experten für den virtuellen Verkauf ausgebildet. Die Teilnehmer lernen, wie sie den Kunden über Produkte und Dienstleistungen beraten können, was letztendlich zum Kauf des Produkts oder der Dienstleistung führt, indem sie eine digitale Plattform in einer Online-Präsenz nutzen.

Level 2: Kurs für professionelles In-Store Merchandising 

Die Auszubildenden lernen, wie man Produkte im Laden präsentiert, um ein maximales Kaufinteresse zu wecken. Sie lernen, welche Faktoren das Kaufverhalten beeinflussen und wie man eine effektive und ansprechende Präsentationsfläche gestaltet. Dazu gehört auch eine Schulung in Farbtheorie, bis hin zur richtigen Ausleuchtung der Fläche. Außerdem lernen die Kursteilnehmer, wie sie mit kreativen und aufmerksamkeitsstarken Konzepten die Aufmerksamkeit der Kunden im Geschäft auf sich ziehen, um sie zu einem Spontankauf des/der ausgestellten Produkts/Produkte zu verleiten.

die Professional Toolbox

Die Teilnehmer lernen, NLP in ihren Alltag zu integrieren, mit dem Ziel, dass jeder sein bestes Leben lebt. Sie sollen jeden Morgen voller Motivation sein, ihre Werte und Visionen zu verwirklichen. Sie lernen neuere NLP-Formate kennen, aber auch bereits erlernte NLP-Techniken zielgerichtet und selbstständig anzuwenden, um Lösungen für gegebene Probleme zu sehen.

Level 3: NLP-Master Ausbildung

Die Teilnehmer lernen, NLP in ihren Alltag zu integrieren, mit dem Ziel, dass jeder sein bestes Leben lebt. Sie sollen jeden Morgen voller Motivation sein, ihre Werte und Visionen zu verwirklichen. Sie lernen neuere NLP-Formate kennen, aber auch bereits erlernte NLP-Techniken zielgerichtet und selbstständig anzuwenden, um Lösungen für gegebene Probleme zu sehen.

Level 3: Trainer Ausbildung

Den Teilnehmern werden die notwendigen Fähigkeiten vermittelt, um als Trainer zu arbeiten. Sie lernen die Didaktik, den Inhalt von Modulen, die richtige Gestaltung von Materialien und den Umgang mit Gruppen, sei es in Präsenztrainings oder in einem Online-Setting.

Level 3: Diplomkurs – Highlevel Sales Consultant

In diesem Aufbaukurs werden die Inhalte der Kurse Neuro-Linguistisches Programmieren, Neuro-Wissenschaft und Virtual Selling vertieft. Dadurch erwerben die Teilnehmer spezielles Verkaufswissen und sind für jedes Verkaufsprojekt gerüstet. Sie erhalten die Möglichkeit, sich von der Masse abzuheben und an anspruchsvollen neuen Projekten teilzunehmen.

Toolbox für interne Schulungen

Die Ausbildung in dieser Kategorie basiert auf denselben Prinzipien wie die Toolbox für externe Verkaufsberater, mit denselben 3 Stufen und Kursinhalten. Hinzu kommen Trainings in den Bereichen Projektmanagement, Interviewführung, Präsentationstechniken, Verhandlungsführung, Leadership und Umgang mit dem Mobile Office Konzept (mit der richtigen Work-Life-Balance).

Die HTWO-Tochter BLU hat ein bemerkenswert umfassendes Trainingsprogramm für Verkaufsberater aufgelegt, das bereits in der Grundstufe eine solide Basis in vertriebsrelevanten Themen vermittelt und diejenigen, die die Aufbau- und Profikurse erfolgreich absolvieren, auf eine ganz andere Ebene des Verständnisses und der Leistungsfähigkeit hebt.

Auf diese Leistung kann die BLU Academy zu Recht stolz sein.

WEITERE PRESSEARTIKEL

Business
HTW/O leistet wichtigen virtuellen Kundensupport für Cheil Deutschland.
Die Nutzung der Onlineshops steigt weltweit exponentiell an. Dies ist hauptsächlich auf die technologische Verfügbarkeit des Einkaufsprozesses zurückzuführen und...
Calvin Klein
Glamour und Coolness mit CalvinKlein.
Die Aufgabenstellung war maßgeschneidert für uns! Was ist eigentlich Live-Kommunikation oder Live-Marketing? WEITERE PRESSEARTIKEL [...]Weiterlesen...
Allgemein
BLU Academy.
Ein selbständiger Promoter zu sein bedeutet, unternehmerisches Risiko zu tragen! [...]Weiterlesen...
Festanstellung
Die deutsche Field Marketing-Landschaft verändert sich.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus...
Allgemein
We are all in this together.
WE ARE ALL IN THIS TOGETHER Das gemeinsam mehr möglich ist, haben schon viele erkannt. Auch bei uns steckt...
Promotion and Covid19
HTW/O ergreift Maßnahmen zur Anpassung ihres Geschäfts.
HTW/O ergreift Maßnahmen, um ihr Geschäft an die durch Covid 19 auferlegten Beschränkungen anzupassen. Zu den Maßnahmen gehören unter...
Allgemein
Bärenmarke – Eltern Zeit schenken.
Ein selbständiger Promoter zu sein bedeutet, unternehmerisches Risiko zu tragen! [...]Weiterlesen...
Charity
step – 4.911 Schülerinnen und Schüler bundesweit gehen 15,5 mal um die Welt!​
Ein selbständiger Promoter zu sein bedeutet, unternehmerisches Risiko zu tragen! [...]Weiterlesen...
Business
HTW/O steigert ihre Arbeitsprozesse mit innovativer Retail Plattform.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus...
Samsung
Q-Krieger bei der Arbeit während der Coronavirus-Pandemie.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus...
Festanstellung
Es ist ein unternehmerisches Risiko!
Ein selbständiger Promoter zu sein bedeutet, unternehmerisches Risiko zu tragen! [...]Weiterlesen...
Allgemein
Pitch Gewinn: HTW/O sichert sich British American Tobacco!
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus...
Asus
HTW/O sichert sich wichtige Geschäftsabschlüsse.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus...