Neuigkeiten
Glamour und Coolness
wie HTW/O SALES eine Livemarketing-Kampagne zur Eröffnung eines Calvin Klein Stores in der Kölner Innenstadt inszenierte

Die Aufgabenstellung war maßgeschneidert für uns! HTW/O SALES sollte eine Livemarketing Kampagne für eine Topmarke in einer Toplage entwerfen und umsetzen. Die Top-Marke: das Mode-Label Calvin Klein, das sich neu erfunden hat, und die Top-Lage: ein schicker Store der Kultmarke mitten in der Kölner Innenstadt. Was ist Live-Kommunikation oder Live-Marketing? Am Ort des Abverkaufs – dem Point of Sale – soll hohe Aufmerksamkeit erzeugt werden. Durch außergewöhnliche Events sollte die Basis für Nachhaltigkeit mit hoher Reichweite geschaffen werden – in unserem Fall durch die Integration einer Social Media Kampagne – mit Einsatz von Testimonials (vorzeigbaren Promis).

Unser Leitmotiv für den Event: Glamour und Coolness (das Markenattribut von Calvin Klein) erzeugen und für die Social Media Vermarktung via Selfies über Instagram zu sorgen. Das Feedback war gigantisch. Wir wussten – Calvin Klein liebt es clean, lässig und edgy aufzutreten also musste zu dem Event die Gästestruktur entsprechend geladen werden. Und viele junge Promis unter 30 kamen: Blogger, YouTuber, Schauspieler sowie Top-Fußballspieler. Sie erzeugten Awareness in der Fashion-Crowd als Rahmen für die Präsentation der Kollektion.

Die neuen Calvin Klein Looks wurden in einer sehr entspannten Atmosphäre präsentiert, für die auch DJs mit chilligen Sounds sorgten. Zielgruppenaffine Gift-Bags zum Abschied – ein wichtiges Werkzeug für eine Livemarketing-Kampagne – rundeten die Eröffnung des neuen Kölner Calvin Klein Jeans-Stores ab. Eine weltweit bekannte Marke hat sich in Köln mit einem coolen Shop vorgestellt sowie für Gesprächsstoff und Unterhaltung gesorgt. „Nach einem so glamourösen Opening mit deutscher Starbesetzung“, so formulierte es anschließend eine Mode-Bloggerin, „besteht für uns gar kein Zweifel, dass dieser Laden fest zur Shoppingroute für viele Kölner dazugehören wird.“

Wir hatten unser Vorhaben umgesetzt, was nicht einfach war. Immer mehr Werbung kommt heute digital daher. Doch auch alle anderen Kommunikationsmedien spielen weiter eine große und gewichtige Rolle – auch wenn sie mehr und mehr flankierend eingesetzt werden. Es gilt in der Masse der Werbetreibenden aufzufallen! Daher verzichten große Marken niemals auf Live-Marketingmaßnahmen. Die HTW/O SALES GmbH ist darauf spezialisiert. Unser „Spielball“ ist der Point of Sale. Hier aktivieren wir mit kreativen – und immer häufiger kombinierten – Maßnahmen die Zielgruppen für renommierte Kunden wie die Beiersdorf AG (Nivea) oder Danone in Supermärkten, bei Events oder Messen.

Oft werde ich gefragt, wie sich das Live-Marketing in Zukunft entwickeln wird? Das Fallbeispiel Calvin Klein dokumentiert es: es werden offline Events/ Kampagnen um eine digitale Leitidee gebaut. Durch die digitale Verlängerung über soziale Medien (Twitter, Facebook, Instagram), erhalten wir die Chance „lokale Kommunikation“ global zu gestalten und viele neue Shopper, Kunden, Mitarbeiter, Meinungsbildner oder Partner zu erreichen.

Von Sven C. Bedbur, ehmaliger Geschäftsführer der HTW/O SALES GmbH – Artikel

Schlagworte
Agentur / Case / Promotion